Seniorenpension Pogodna Jesien

Seniorenpension Pogodna Jesien
Fernruf:
+48 602797205,   +48 32284 54 59
Die Bewertung:
3.2
Website:
www.jesien.com.pl

Die Lage:

Anschrift: Księdza H. Renka 63, Tarnowskie Góry

Seniorenpension Pogodna Jesien

 

Pension Pogodna Jesien GmbH www.jesien.com.pl 42-603 Tarnowskie Gory Ks. H. Renka/Str. 63.

Herzlich Willkommen in der Pension Pogodna Jesien, die sich seit 2006 mit der Pflege älterer Menschen beschäftigt. Die Anlage befindet sich in der Nähe des malerischen Reptowski Parks in einer ruhigen Gegend, in der Nähe von Tarnowskie Gory.

 

Die Atmosphäre dieses Ortes ist förderlich für die Erholung und Verbringen der Freizeit in Ruhe. Wir bieten voll zeitige Pflege für einsame Menschen, Behinderte und chronisch Kranke. Unser Ziel ist es, unseren Insassen die Sicherheit und Möglichkeit der aktiven Freizeitgestaltung in warmen, familiären Atmosphäre zu gewährleisten.

 

Die Pension befindet sich in einem neuen 2-Ebene Gebäude, gemäß Standards der Europäischen Union eingerichtet und ist für Behinderte geeignet.

 

Wir bieten unseren Insassen:

 

- Den komfortablen Aufenthalt in Einzel- und Doppelzimmern mit Bad, deren Einrichtung und Ausstattung eine gemütliche, häusliche Atmosphäre schafft

- Rund um die Uhr-Pflege von qualifizierten Krankenschwestern mit langjähriger Erfahrung geleistet

- Die Tagespflege von Betreuerinnen, die versuchen, individuelle Erwartungen gerecht zu werden und eine warme, familiäre Atmosphäre zu schaffen.

- Pflege des Hausarztes

- Vollverpflegung, auch Diät, wie vom Arzt vorgeschrieben

- Unbegrenzten Zugang zu Getränken. Wir essen zusammen Mahlzeiten, was integriert und unsere kleine Gemeinde vereint

- Seelsorge

 

Wir laden Sie zu folgenden Aufenthalte ein:

 

Kurzfristig:

- Einzelzimmer zum Preis von 150 PLN / Tag

- Doppelzimmer zum Preis von 120 PLN / Tag/ Person

 

Langfristig:

- Einzelzimmer zum Preis von 3200-3400 PLN / Monat

- Doppelzimmer zum Preis von 2700-2800 PLN / Monat / Person

 

* Langzeitaufenthalte (mindestens 3 Monate) nach der früheren Zulieferung der ärztlichem Überweisung oder Entlassung aus dem Krankenhaus. Der Langzeitaufenthalt beginnt mit einer zweiwöchigen Probezeit (die Gebühr wie für den kurzfristigen Aufenthalt ). Danach wird der Vertag für einen längeren Aufenthalt abgeschlossen wird.